Impressum:

Die Rechtsanwaltskammer für den Obergerichtsbezirk Hamm
erreichen Sie unter der folgenden Adresse:

Kanzlei Karbe-Johänning

Meister-Stütting-Straße 4
59519 Möhnesee-Körbecke

Tel: 02924 - 696
Fax: 02924 - 697
Web:www.kanzlei-koerbecke.de
Mail: info@kanzlei-koerbecke.de
Oberlandesgericht Hamm
Heßlerstr. 53
59065 Hamm
www.rechtsanwaltskammer-hamm.de

Es gelten folgende Gebühren- und Berufsordnungen:

- Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
- Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
- Fachanwaltsordnung (FAO)
- Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
- Berufsregelungen der Rechtsanwälte der Europäischen Union

Die Regelungen können bei der Bundesrechtsanwaltskammer unter http://www.brak.de/seiten/06.php eingesehen werden.


Die Notarkammer für den Obergerichtsbezirk Hamm erreichen
Sie unter der folgenden Adresse:

Notarkammer für den Obergerichtsbezirk Hamm
Ostenallee 18
59063 Hamm
www.notarkammer.de

Die gesetzliche Berufsbezeichnung Notar wurde Rechtsanwältin Karbe-Johänning im Bundesland Nordrhein-Westfalen, Bundesrepublik Deutschland, verliehen.

Die berufsrechtlichen Regelungen (Bundesnotarordnung,
Beurkundungsgesetz, Richtlinien der Notarkammer Hamm, Dienstordnung für Notarrinnen und Notare, Kostenordnung, Europäischer Kodex des notariellen Standesrechts) finden sie unter der Internetadresse www.bnotk.de.


Sitz der Sozietät:

Opmünder Weg 50
59494 Soest

Tel: 02921 - 13260
Fax: 02921 - 17259
Web:www.kanzlei-koerbecke.de
Mail: info@kanzlei-koerbecke.de


Haftungshinweis:

Die Kanzlei
O. Sarx & Karbe-Johänning ist bestrebt, vollständige, aktuelle und inhaltlich zutreffende Informationen auf dieser Website darzustellen. Gleichwohl können wir keinerlei Gewähr für die Vollständigkeit, Aktualität oder inhaltliche Richtigkeit der dargestellten Informationen übernehmen.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Des weiteren weisen wir darauf hin, dass bei der Nutzung der Kommunikationsmöglichkeiten des Internets die Vertraulichkeit nicht sichergestellt ist. Im Zweifel vereinbaren Sie daher zum Schutz Ihrer vertraulichen Angelegenheiten ein Beratungsgespräch in unseren Kanzleiräumen oder nutzen andere Übermittlungswege wie Post oder Telefax.