Notariat

Elisabeth Karbe-JohänningRechtsanwältin und Notarin Elisabeth Karbe-Johänning absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen-Wilhelms-Universität in Münster. Danach schloss sich das Referendariat mit der praktischen Ausbildung am Amtsgericht und Staatsanwaltschaft in Siegen, Verwaltungsgericht und Landgericht Arnsberg, Oberlandesgericht Hamm an.

Nach Bestehen der zweiten juristischen Staatsprüfung (Befähigung zum Richteramt) erfolgte 1987 die Zulassung als Rechtsanwältin in Möhnesee.

Im Jahre 1997 wurde die Rechtsanwältin Karbe-Johänning vom Justizminister
des Landes Nordrhein-Westfalen zur Notarin für den Bezirk des Oberlandes-
gerichts Hamm unter Zuweisung des Amtssitzes in Möhnesee bestellt

Die Rechtsanwältin und Notarin Karbe-Johänning ist vorwiegend in den Bereichen der vorsorgenden Rechtspflege tätig. Zu den Tätigkeitsschwerpunkten zählen neben der notariellen Arbeit im Rechtsanwaltsbereich das Vertragsrecht, Familien- und Erbrecht.

Rechtsanwältin und Notarin Karbe-Johänning ist 1954 in Arnsberg geboren,
wohnt seit 1987 in Möhnesee.